Poecilia (Micropoecilia) branneri (Eigenmann, 1894)

Branners Kärpfling, Zitronenkärpfling

Herkunft: Brasilien, Santarem, Para


Temperatur:

25 - 30 °C


Wasserparameter:

pH ~ 7


Größe und Geschlechtsunterschiede:

Männchen bis 3 cm TL

Weibchen bis 4 cm TL

Die Männchen besitzen ein Gonopodium und haben einen bunten Fleck an der Schwanzwurzel.

Die Weibchen sind etwas größer und fülliger und haben neben einem schwarzen auch einen zitronengelben Fleck an der Schwanzwurzel


Beckengröße:
Aquarien ab etwa 60 l mit guter Bepflanzung und Strukturierung für eine kleine Gruppe.


Ernährung:

Lebend-, Frost- und feines Trockenfutter in passender Größe.


Vergesellschaftung:

Artaquarien sind zu bevorzugen. Vergesellschaftung mit friedlichen Arten ähnlicher Größe möglich.


Micropoecilia branneri Micropoecilia branneri


Micropoecilia branneri Micropoecilia branneri