Artikel

Ameca splendens auf Video

Wenn man zu viele Videos auf Youtube schaut, dann kommt man auf blöde Ideen.
Fotos kombiniert mit Videos...
DAS musste ich natürlich ausprobieren.
Die Ameca splendens waren das Opfer der Video Attacke
und wurden erstmal mit dem Handy gestalked.
Fotos habe ich ja mehr als genug.
Allerdings fehlte zunächst ein passendes Schnittprogramm für Videos.
Die Wahl fiel schließlich auf Lightworks und schon konnte es los gehen.
Viel Spaß!

https://youtu.be/wU5z1cBc7yc
0

Fotodrucke

Im Zuge meiner Wohnungsumgestaltung suchte ich vor einiger Zeit nach entsprechenden Bildern zur Wandverschönerung.
Bei einem Gespräch mit meiner Chefin meinte diese, dass ich doch meine Fischfotos dafür nehmen könnte.
Die wären doch schließlich super toll und dann würde das Ganze auch meine Leidenschaft zur Aquaristik widerspiegeln.

Zuerst etwas skeptisch habe ich mir dann mal Abzüge einiger Fotos in passender Größe bestellt
und in Rahmen gesteckt.



Durch dieses Foto kam der Kontakt mit…
0

Guppys knipsen

Heute früh beim Wasserwechsel ist mir bei den Blue Star Endlern ein besonders hübscher Kerl aufgefallen
und ich wollte den kleinen Wicht nun knipsen, um ihn mir etwas genauer anschauen zu können.
Ja nun, wenn ich das will, will Fisch das ja schon lange nicht.
Erst ging mir ein Kollege ins "Netz" äh vor die Linse, den ich aber erst mal gerade klopfen muss.



Sein Kollege war zwar schon etwas kamerafreundlicher unterwegs...



...aber mein eigentliches Objekt der Begierde legte dann noch eins…
0

Tag des öffentlichen Aquariums

An diesem Tag werde ich versuchen von möglichst vielen meiner aktuellen Pfleglinge aktuelle Fotos zu machen

und unter dem Hashtag #TagdesoeffentlichenAquariums zu veröffentlichen.

Auch das eine oder andere Foto aus dem Archiv wird heraus gekramt, um die damals gepflegten Arten wieder in Erinnerung zu rufen.

Wer immer schon mal wissen wollte, wie ich meine Fotos mache,
kann mir an diesem Tag auch beim Fotografieren über die Schulter gucken.
Und wer ganz mutig ist, bringt seine Kamera mit und…
0

Kleines A....loch

Es ist zwar schon eine ganze Weile her, als ich diese Art gepflegt habe,
aber beim Durchklicken durch die Fotos war es wie gestern.


Die Fotos zeigen einen Jungfisch, der eine recht seltsame Angewohnheit hatte.
Ich hatte mich gewundert, warum der kleine Knilch immer so am Boden herum schleicht.

Das war richtig äuffällig, wie er immer in der Nähe der Schnecken herum kroch.

Und dann habe ich ihn in flagranti erwischt...

Die Turmdeckelschnecken kümmern sich ja bekanntlich um die Futterreste im…
0

Neue Guppys

Heute war in Freiburg wieder die Börse der DCG in der Kleingartenanlage in St. Georgen.
Ich war mit einer Bekannten aus der Schweiz verabredet, die dort ebenfalls Fische verkauft.
Sie wollte einiges aus meinem Bestand haben und wir nutzten die Gelegenheit, dass sie wieder in Freiburg war.

Die Börse war kurz nach 10 Uhr schon sehr gut besucht, so dass ich Mühe hatte einen Parkplatz zu finden.
Innendrin war es brechend voll und es war mühsam sich durch das Gedränge zu schieben.
Das Angebot war…
0

Neue Algen

Leider war mir letzten Sonntag ein Aquarium leck gegangen, so dass ich es komplett ausräumen musste.
Die so obdachlos gewordenen Tiere und Pflanzen wurden großzügig auf die anderen Aquarien verteilt.

So bekamen auch die Tiger Endler und ihre Kollegen einige neue Pflanzen ins Becken dazu.
Die Neugier kannte schier keine Grenzen und das neue Grünzeug wurde intensivst untersucht
und die darauf befindlichen Algen und Kleinstlebewesen einer sofortigen Verkostung unterzogen.



Hmmm, so lecker!…
0

Da fehlt doch was...

Eigentlich wollte ich nur ein neues Fotogadget testen
und eigentlich wollte ich auch gar keine Guppys knipsen.

Aber wie das manchmal so ist.

Die eigentlichen Fotomodels hatten so gar keine Lust aufs Fotoshooting,
aber dafür schwammen halt die Tiger Endler dauernd ins Bild.

Bevor es dann gar keine Fotos gibt, knipst die Fotografin halt die Guppys.
Beim kurzen Blick aufs Kameradisplay kamen mir einige Fotos schon merkwürdig vor.
Aber auf dem kleinen Bildschirm war nicht wirklich zu erkennen…
0

Xenotoca variata auf Balkonia 2

Wie im vorherigen Artikel schon angemerkt, stellen die Xenotoca variata im Aquarium ihren Jungtieren offenbar stark nach.
Daher hatte ich vor einigen Tagen hier eine kleine Runde Angeln im Maurerkübel gewonnen.

Offenbar habe ich aber nicht alle Jungen erwischt und nun tüdeln da so 6 - 10 kleine Xenotocas in dem Kübel rum.
Interessanterweise werden sie von den Alten gepflegt ignoriert.



Der Kübel ist schön mit Algen zugewuchert und die kleinen Kerlchen zupfen fleißig dran herum.
Leider kann…
0

Xenotoca variata auf Balkonia

Heute früh habe ich die Balkonkübel kontrolliert und doch tatsächlich Xenotoca variata Jungtiere entdeckt.
Also schnell den Kescher und einen Becher geholt und los ging die Jagd nach den kleinen Flitzern.



15 Stück konnte ich heraus fischen. Das ist leider nötig, weil die Alttiere dem Nachwuchs doch sehr nachstellen.

Nun muss ich schauen, wohin mit den kleinen Rackern.
Eventuell gibt es noch einige mehr, da die beiden Damen noch ordentlich breit um die Hüften sind.
0

Tag des öffentlichen Aquariums 2018

Am 4. November findet wieder der Tag des öffentlichen Aquariums statt.
An diesem Tag sind alle Aquarianer aufgerufen ihr schönes Hobby anderen Menschen vorzustellen.
Alle sind dazu aufgerufen ihre Aquaristik und ihre Pfleglinge zu präsentieren.


Dieses Jahr wird lebendgebaerende.info auch daran teilnehmen.
Was ich genau mache muss ich noch schauen.
Mir wird aber sicher etwas einfallen, wie ich meine Pfleglinge ins rechte Licht rücken kann.


Lasst Euch überraschen!…
0

Xenotoca variata

Letztes Jahr hatte ich einige junge Xenotoca variata bekommen und die sind nun schon eine Weile erwachsen.
Jungtiere hatte ich auch schon welche gesehen. Leider stellen die X. variata den Jungtieren sehr stark nach und keines hat es geschafft.
Auch die mit den Goodeiden vergesellschafteten Guppys haben sich nicht weiter vermehrt.
Xenotoca variata eigenen sich also hervorragend als Verhüterli.

Heute Abend entdeckte ich wieder kleine Xenotocas und diesmal handelte ich sofort.
Kescher und Becher…
0