Characodon audax Smith & Miller, 1986

Schwarzer Prinz, roter Audax

Herkunft:

Bundesstaat Durango, Mexiko


Temperatur:

22 - 24 °C
Höhere Temperaturen werden auf Dauer nicht gut vertragen!


Wasserparameter:

pH 6 - 8

9 - 19 °dGH

Regelmäßige Wasserwechsel mit kühlerem Wasser wird empfohlen.


Größe und Geschlechtsunterschiede:
Männchen bis etwa 5 cm
Weibchen bis etwa 6 cm
Die Männchen haben je nach Population prächtige schwarze oder rote Flossen und Flanken.
Die Weibchen sind deutlich unauffälliger gefärbt.


Beckengröße:
Aquarien ab etwa 100 l mit guter Bepflanzung und Strukturierung für eine Population von 20 - 40 Fischen,
um die Aggressionen zwischen den Männchen besser zu verteilen.


Ernährung:

2 - 3 Fütterungen mit Flockenfutter (mit hohem Pflanzenanteil), tierischem Trockenfutter und möglichst oft Frost- oder Lebendfutter.


Vergesellschaftung:

Artaquarien sind zu bevorzugen, aber die Vergesellschaftung mit nicht zu kleinen, friedlichen Fischen ist möglich und kann den Characodon die Scheu nehmen.


Characodon audax Männchen Characodon audax Männchen  


Characodon audax Weibchen Characodon audax Weibchen


Ergänzung:

Neusten genetischen und morphologischen Studien zufolge, soll es sich bei Characodon audax und Characodon lateralis um ein und dieselbe Art handeln.
Quelle: Characodon Habitate 2013 - eine Bestandsaufnahme von Juan Miguel Artigas Azas

Datz 08/2014